FAQs

Häufige Fragen rund um unseren Hof

Nein, leider nicht. Aus Rücksichtsnahme auf unsere Tiere sowie auch die natürlichen Ruhezonen für Wildtiere auf unseren Hofflächen müssen Hunde leider zu Hause bleiben.

Bauerngolf spielt man in zwei bis drei 5er-Teams gegeneinander, jedes Team bekommt einen Schläger und einen handballgroßen Ball.

Für die zehn Bahnen braucht man in der Regel 1,5 bis 2 Stunden.

Ja, das wäre wünschenswert. Eine Buchung ist über das Formular auf der Homepage sowie auch telefonisch möglich.

Am 1. Juli öffnet das Maislabyrinth seine Tore. Bis zum 31. Oktober geht unsere diesjährige Maislabyrinth-Saison. Der letzter Einlass ist jeweils um 17:00 Uhr.

Weitere Termine können nach Absprache vereinbart werden.

Mit der Quizkarte in der Hand benötigt man ca. 1,5 bis 2 Stunden um im Maislabyrinth alle Frage-Stationen zu finden.

 

Die Parkmöglichkeiten für den Freizeitbereich sind direkt auf der Wiese im gekennzeichneten Bereich. Die Parkmöglichkeiten für den SB-Hofladen sind direkt vorm Ladenraum auf dem Haupthof.

Unsere kleinen Besucher dürfen die Spielwiese gern für sich entdecken und sich dort austoben. Dies ist im Eintritt beim Bauerngolf oder eines Besuches des Maislabyrinths inklusive. Die überdachten Sitzgelegenheiten können entweder vorreserviert werden oder wenn sie frei sind natürlich von unseren Besuchern benutzt werden.

Natürlich besteht die Möglichkeit eines Rundganges über unseren Hof. Kinder dürfen dies gerne in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson machen. Das Füttern oder Betreten der Weideflächen und Boxen ist unbefugten Besuchern aber untersagt.

Eine wetterangepasste Kleidung sowie die Verwendung von Sonnenschutz oder Mückenspray sind neben „naturtauglichen“ Schuhen zu empfehlen.

Gern bieten wir im Eingangsbereich auf der Wiese gekühlte Getränke sowie das Ausleihen eines Bollerwagens an.

Ja, dies muss zusammen mit einer möglichen Sitzplatzreservierung im Voraus erfolgen. Die Grills haben feste Stellplätze und befinden sich immer in der Nähe der Sitzbereiche.

Gern dürfen das Grillgut sowie andere Speisen, die eine Kühlung bedürfen selber mitgebracht werden. Die Kühlung liegt dann aber in ihrer Verantwortung und kann ganz unkompliziert mit mitgebrachten Kühltaschen und Kühlakkus z.B. in ihren Fahrzeugen oder an vorab reservierten Sitzplätzen erfolgen.

Ja, natürlich! Es ist möglich eigene Getränke sowie eigene Speisen für den Aufenthalt bei uns mitzubringen. Bitte denken Sie daran, dass es aufgrund der Vermeidung von Wespen, etc. auf unserer natürliche Anlage keine Entsorgungsmöglichkeiten für ihren anfallenden Müll gibt. Gern händigen wir Ihnen ein Behältnis für ihren anfallenden Müll aus. Die Glasflaschen nehmen wir bei der Buchung eines Getränkebollerwagens natürlich wieder zurück.

Gern informieren über exklusive buchbare Cateringmöglichkeiten sowie kurzfristige Bestellmöglichkeiten von Pizza, Pasta, Pommes&Co. bei uns in der Nähe. Denkt bitte daran, dass der dabei anfallende Müll nicht bei uns entsorgt werden kann.

Ist Ihre Frage, bzw. Ihr Anliegen noch unbeantwortet? Sprechen Sie uns gerne einfach an.
Jetzt Kontakt aufnehmen